Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Wassersport Forst e.V.

Herzlich willkommen!

  

   Wassersport Forst e.V.

  

   C.-A.-Groeschkestr. 14b

   03149 Forst (Lausitz)

 

   con tel  +49 (0)3562 2137

 

 

 

 

     logo wsf

Vereinskalender

wsf200

 

Das letzte Kegeln in Nauendorf fand am 28.10.2021 statt.

Mit dabei waren 26 Sportfreunde aus unserem Verein.

Diesmal wurde in den Kategorien "Frauen" und "Männer" gestartet.

Kegeln211

Zur Halbzeit gab es wieder leckeres Essen zur Stärkung.

Kegeln212Kegeln214

 

Nachdem Alle ihre 40 Kugeln geschafft hatten, machte sich das Orgbüro unter Leitung

des Sportfreundes U. Lehmann an die Auswertung!

(Kontrolliert von einigen Sportfreunden!)

Kegeln213A

 

In diesem Jahr war die vorjährige Siegerin auch die neue Gewinnerin!!

Unsere Sportfreundin Birgit Schiemenz - Herzlichen Glückwunsch!!

Kegeln215S

 

Bei den Männern setzte sich in Abwesenheit des letzten Champions

(Wolfgang fiel durch Krankheit aus)

unser Sportfreund Uwe Lehmann durch.

Kegeln216s1

 

Nach dem Kaffee und Kuchen gab es noch das traditionelle Gruppenfoto!

Kegeln217Gr

 

 

 

 


 

 

 

Gruppe0

 

 

Abpaddeln 2021!

Am vergangenden Wochenende fand das „Abpaddeln“ der Forster Kanuten statt!

Mit dabei waren auch 20 Sportfreunde aus unserem Verein.

So war auch in diesem der Kajakvierer mit der Besetzung

  •                                                      A. Schulze – M. Silbe – H. Fietz – O. Grätz

mit dabei!

Gegen 14:15 Uhr trafen sich die Paddler in Höhe des Bootshauses

der SG Turbine Forst.

Von hieraus setzten sich ca . 40 Paddler in Richtung Wehrinselbrücke in Bewegung.

An der Wehrinselbrücke warteten auch zahlreiche Zuschauer,

welche sich über die vielen Boote freuten!!

Die Fahrt ging von hier aus weiter in Richtung Mühlgrabenwehr zur

Neiße. In Höhe des alten Bootshauses KOYNE, wurde gewendet und zu

den Bootshäusern zurück gefahren.

Die Paddelsaison ist somit beendet.

Es stehen mit der Cottbuser Nebelfahrt von Cottbus nach Peitz und die Nikolausfahrt

noch zwei kurze Ausfahrten für dieses Jahr an.

Wir wünschen den Kanuten auch weiterhin eine Hand breit Wasser unterm Kiel!

 

 

Bild

 

 

 

 

 

 


 

 

 

24 Stunden- Paddeln und Lampionkorso der Forster Kanuten

Endlich war es wieder so weit!

Nach der langen Pause freuten sich unsere Mitglieder auf die Veranstaltung

des 24- Stunden- Paddelns mit der dazugehörigen Lampionfahrt.

Es war bereits die 15. Auflage!!

In diesem Jahr nahmen insgesamt 63 Sportfreunde und zahlreiche Gäste teil.

1

Von unsrem Verein waren 22 Sportfreunde daran beteiligt.

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde in Höhe des Geländes der SG Turbine Forst (Lausitz) e.V.

das 24-Stunden- Paddeln pünktlich um 14:00 Uhr mit musikalischer Umrahmung durch Brian Bossert

und Kanonenschuss, wie immer gezündet durch den Sportfreund und Initiator, Manfred Tietze, eröffnet.

Nun hatte jeder Teilnehmer die Möglichkeit, innerhalb von 24 Stunden

so viele Kilometer wie möglich zu fahren.

Das Ergebnis ist beeindruckend: Insgesamt wurden 857,5 km gepaddelt!!

Davon erpaddelten unsere Teilnehmer 393 Km.

5

In den Pausen wurde sich auch in neuen Disziplinen erprobt.

Eingebettet in das 24 Stunden- Paddeln war, wie immer, die Lampionfahrt.

Der Einfallsreichtum beim Schmücken der Boote kannte keine Grenzen.

2

Es ist jedes Mal erstaunlich, mit welchen neuen Varianten die Boote illuminiert werden.

Der Start erfolgte um 22 Uhr  in Höhe der „Mühlgrabenkanuten“ mit viel Freude,

Überraschungsmomenten, Musik und Konfettikanonen.

3

30 wunderschön beleuchtete Boote mit 50 Paddlern bildeten den Korso

durch die warme Mitsommernacht.

Für die Mitpaddler war es ein Genuss und Spaß ohne Ende!

Nun ging es in gemeinsamer Fahrt vorbei an den vielen geschmückten Grundstücken

entlang des Mühlgrabens.

Die Paddler bedanken sich sehr herzlich bei den Anliegern für dieses schöne Panorama!

Unterwegs wurde der Tross der Boote immer wieder von zahlreichen Zuschauern bejubelt.

6

Im Anschluss daran verbrachten die Teilnehmer und Gäste während des 24 Stunden- Paddelns

sowie nach der Lichterfahrt gemeinsam schöne Stunden bei selbstgebackenem Kuchen und Gegrilltem.

Es wurde, wie es der Name der Veranstaltung beinhaltet,

die ganze Nacht durch gepaddelt und die Kanuten, welche in den Morgenstunden unterwegs waren,

sahen auf der Neiße einen wunderschönen Sonnenaufgang als Belohnung.

4

Am Sonntag um 14:00 Uhr endete die Veranstaltung.

7

Alle sind sich einig: es war ein tolles Event und ein wunderbares Erlebnis!

Danke an die Teilnehmer, Helfer, Organisatoren und Illuminatoren!

 

 

 

 


 

 

Auch in anderen Sportarten machen

unsere Mitglieder eine gute Figur!!

 

Am vergangenen Wochenende fand unser traditionelles Kegeln statt.

Kegeln201

 

Pünktlich um 11:00Uhr trafen wir uns beim Kaffee Weber.

Es war wieder eine bunte Mischung aus jung und alt.

Jeder musste 4 mal 10 Kugeln schieben.

Dann standen die Gesamtsieger fest.

Kegeln202

 

Bei den Frauen hat unser "Neumitglied" Birgit Sch. gewonnen.

Kegeln203

 

In der Männerklasse war in diesem Jahr Wolfgang B. der Beste.

Kegeln204

 

Nach dem Kaffee bendeten wir einen schöne Tag!